header banner
Default

Trotzdem laufen diese Aktien


- % Cameco

Die Stimmung an den Märkten hat gedreht. Die Anleger konzentrieren sich auf die Risiken, die Aktienkurse stehen unter Druck. Doch auch jetzt gibt es Chancen, nicht nur beim Bitcoin.

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle – so lässt sich 2023 am treffendsten beschreiben. Monatelang blendeten die Anleger (fast) alle Risiken aus, die Kurse stiegen und stiegen und machten das Horrorjahr 2022 fast vergessen. Ende Juli kletterte der DAX auf das Rekordhoch bei 16.528 Punkten und lag damit seit Jahresbeginn mit 18 Prozent im Plus. Aktuell steht der Index bei 14.833 Zählern, die Performance ist auf +6,6 Prozent zusammengeschmolzen. Zuletzt rutschte der DAX unter die Marke von 15.000 Punkten und steht nun da, wo er im März stand. Der S&P 500 fiel unter die bedeutende 200-Tage-­Linie und löste damit ein Verkaufssignal aus. Die Bären haben die Bullen im Würgegriff.

Da sind zum einen die stark gestiegenen Anleihenrenditen, die den Anlegern das Leben schwer machen. Die Renditen der 10-jährigen US-Staatsanleihen sind zuletzt über die Marke von fünf Prozent gestiegen, zum ersten Mal seit 2007. Diese Entwicklung macht Bonds zu einem überaus attraktiven Investment.

Außerdem quält die Anleger die Frage, ob die Fed die Inflation in den Griff bekommt, ohne einen nennenswerten wirtschaftlichen Schaden anzurichten. Zuvor war die Börse monatelang von einem Soft Landing ausgegangen.

Der Krieg in Nahost hat die Stimmung weiter belastet. Eskaliert die Situation dort, drohen neue Hochs beim Ölpreis, was die Inflation weiter treiben dürfte. Zudem stiege die Wahrscheinlichkeit einer (längeren) Rezession.

Doch auch jetzt gibt es Aktien, die laufen. Aktien, die die Widrigkeiten abschütteln und bereits Kaufsignale generiert haben oder kurz davor stehen. Chancen gibt es eben immer, nur manchmal dauert es etwas länger, bis man sie aufgespürt hat.

Im zweiten Teil der Titelstory hat DER AKTIONÄR gleich sieben Aktien aus sieben unterschiedlichen Branchen parat, bei denen man den Anschein hat, sie seien mit Teflon beschichtet. Krise hin oder her – hier können die Anleger zugreifen.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Buchtipp: Krisenfest

VIDEO: DARUM können Deine Aktien trotzdem STEIGEN, DIESE Schnäppchen gibt's schon und die größte GEFAHR ...
Mario Lochner

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8

Sources


Article information

Author: Thomas Reeves

Last Updated: 1699099322

Views: 455

Rating: 4.3 / 5 (76 voted)

Reviews: 98% of readers found this page helpful

Author information

Name: Thomas Reeves

Birthday: 2008-07-30

Address: 01606 Ashley Trail Apt. 644, Mendozamouth, AK 30686

Phone: +4806457883062890

Job: Bank Teller

Hobby: Lock Picking, Hiking, Hiking, Bowling, Hiking, Photography, Cycling

Introduction: My name is Thomas Reeves, I am a intrepid, unyielding, ingenious, valuable, bold, striking, multicolored person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.